Über mich

Wer hat eigentlich Fern(ost)weh?

 

Pia Starlinger

Ich muss gestehen dass ich früher nie daran gedacht habe ins Ausland zu gehen. Während viele meiner Schulkollegen damals schon ein Semester als au pair arbeiten oder während des Studiums ein Auslandssemester machen wollten, war ich eigentlich immer sehr heimatverbunden.

Erst als sich uns die berufliche Möglichkeit eröffnete nach China zu gehen und wir uns damit beschäftigt haben, wurde mir bewusst welche Chance sich uns hier bietet uns sowohl beruflich als auch privat weiter zu entwickeln, eine fremde Kultur zu erleben/kennenzulernen und unseren Horizont zu erweitern.

Mit diesem Blog möchte ich nicht nur unsere Familien und Freunde auf dem Laufenden halten, sondern auch Gleichgesinnten eine Plattform bieten Erfahrungen auszutauschen oder sich über unsere Vorgehensweise zu informieren. Ich selbst musste feststellen wie schwierig es ist zu gewissen Themen Informationen zu bekommen und möchte nun eine Hilfestellung für andere leisten.

Fernostweh soll ein Blog von und für Expats werden!